Support Tools

Hier finden Sie haupsächlich Programme und andere Software, die Sie für die Fernbetreuung oder die Benutzung und Bedienung der LuckyByte-Server benötigen. Genaue Informationen finden Sie in den entsprechenden Abschnitten.

Fernwartungstool

luckybyteservice.exe Hier erhalten Sie immer die aktuelle Version der LuckyByte Fernwartung.

Klicken Sie auf neben stehenden Download-Link und wählen Sie speichern. Als Speicherort bietet sich immer direkt das Desktop an. Sie können das Programm auch direkt starten, müssen es dann beim nächsten Mal aber erneut herunter laden.

Die benötigte Sitzungskennung erhalten Sie während des notwendigen Telefonats.

Installationstool LB-Softwarezertifikat

lbinstalllbcert.exe Die meisten Programme von LuckyByte sind digital signiert, was die Herkunft und den Orginalzustand der Software garantiert. Zur Verfizierung dieser Signatur muss einmalig ein entsprechendes, selbst erstelltes Zertifikat installiert werden.
Laden Sie das Programm herunter und führen es einmal aus. Für die Installation müssen Sie Administratorrechte auf dem Rechner besitzen.

Für eine manuelle Installation laden Sie sich das weiter unten stehende Luckybyte Software Zertifikat herunter und importieren es in die vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen.

Die Installation dient hauptsächlich zur Information und Sicherheit und ist im Allgemeinen für die Benutzung der einzelnen Programme auf Clientrechnern nicht notwendig.

Luckybyte Software Zertifikat

Hier finden Sie das Software Zertifikat für eine manuelle Installation.

LuckyByte Software Zertifikat

StartSSL Zertifikate

Die Verschlüsselung für Server, Email und FTP-Kommunikation erfolgt mit Zertifikaten ausgestellt von StartSSL.

Die meisten Betriebssysteme und Browser unterstützen StartSSL Zertifikate von Hause aus. Einige Programme aber z.B. Mozilla Thunderbird oder auch mobile Endgeräte haben die Zertifikate nicht automatisch an Board.

Mit unten stehenden Links werden diese Zertifikate nachgerüstet.

Für den Browserimport oder auf mobilen Endgeräten klicken Sie einfach die beiden unten stehenden Links an. Die Zertifikate werden automatisch installiert.

Für Thunderbird und andere Programme ohne direkte Internetoberfläche klicken Sie rechts auf den Link und wählen "Ziel speichern unter". Dann importieren Sie die Zertifikate im Programm in die Zertifizierungsstellen.
Bei Thunderbird zu finden unter Extras -> Einstellung -> Erweitert, Reiter Zertifikate -> Button Zertifikate, Reiter Zertifizierungsstellen -> Button Import und die heruntergeladenen Zertifikate importieren.

StartCom Certification Authority

StartCom Class1 PrimaryIntermediate Server CA

Die Zertifikate sind auch direkt bei StartSSL erhältlich.